Geschäfts- und Lieferbedingungen

Sämtliche Angebote sind freibleibend und ohne Lieferzwang, da antiquarisch und meist nur einmal am Lager. Die Preise sind in Euro angegeben, in denen die Umsatzsteuer ohne separaten Ausweis enthalten ist (Differenzbesteuerung nach UStG § 25a). Im Einzelfall ist bei Büchern eine Rechnung mit Regelbesteuerung möglich. Bei Versand mit DHL dauert die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 2 bis 5 Tage, EU-weit ca. 5 bis 10 Tage. Kann ein Artikel ausnahmsweise nicht oder nicht sofort geliefert werden, erhalten Sie Nachricht. Der Empfänger trägt die Kosten des Versands. Der Rechnungsbetrag wird fällig nach Erhalt der Sendung. Bis zur vollständigen Bezahlung besteht Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB. Bei Neukunden behalten wir uns eine Bezahlung per Vorausrechnung vor, in diesem Fall erfolgt die Lieferung erst nach Gutschrift des Zahlungsbetrages. Alle Angebote sind, sofern nicht anders vermerkt, vollständig und in einem dem Alter entsprechend guten Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben, jedoch im Preis berücksichtigt. Mit einer Bestellung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt. Darüber hinaus gelten die üblichen Bestimmungen der AGB des Antiquariatsbuchhandels. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Dresden.

Online-Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.
Die Plattform finden Sie unter dem folgenden Link:
http://ec.europa.eu/consumers/odr