< Bücher / Dekorative Graphik


Architektur

 


RICHARD RIEMERSCHMID

(1868 - 1957, München)

ENTWURF EINER STANDLAMPE (LÄRCHENHOLZ), UM 1910

 

Lichtpause nach einer Entwurfszeichnung auf Transparentpapier. Maßstab 1 : 10. Entwurf Nr. B III.104.1. 26,8 x 19,8 cm. Unten mittig Stempel "Prof. Richard Riemerschmid". - aus einer sächsischen Holzwerkstatt stammend

80 EUR

    

RÖLLER

ARCHITEKTURZEICHNUNG DER DREI-KÖNIG-SCHULE DRESDEN, UM 1900

 

Feder in Schwarz auf Velin. Ca. 39 x 61 cm. Signiert unten rechts "Röller". - Gebräunt, stockfleckig, im Randbereich Brandspuren. - Das Schulgebäude wurde nach Plänen des Architekten Bruno Adam 1892/93 in der damaligen Wasserstraße erbaut, 1895 war es erstes Reformrealgymnasium Sachsens, fiel jedoch 1945 den Luftangriffen zum Opfer. An gleicher Stelle, heute Wigardstraße, befindet sich jetzt das Staatsministerium für Kunst und Kultur.

180 EUR