Hartig, Hans

(1873 Karvin/Pommern - 1936 Berlin)

 

Alt-Dresden, Blick in die Salzgasse mit schneebedeckten Häusern, um 1905

 

Öl auf Malpappe. 47,5 x 69,5 cm. Signiert unten rechts "Hans Hartig.". 1.500 Euro.

 

Die alten kleinen Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert hinter dem Coselpalais, wurden Anfang der 1930er Jahre abgerissen.

 

Landschafts- und Marinemaler, Graphiker in Berlin. Schüler der Berliner Akademie unter Eugen Bracht. 1902 bis 1906 in Dresden. Seit 1901 auf den Kunstaustellungen in Berlin und München vertreten. (Thieme-Becker)

 


Anschrift

 

Kunsthandel & Antiquariat Hardner

Bautzner Str. 20

01099 Dresden

Tel.: +49 (0) 351 8030758

 

 

Öffnungszeiten

 

Do u. Fr  10 - 18 Uhr

und nach Vereinbarung