Winterstein, Erhard

Mondscheinszene

Erhard Winterstein

(1841 Radeberg - 1919 Leipzig)

 

Mondscheinszene  (Kahn am Ufer mit Mutter und Kind)

 

Öl auf Leinwand, auf Pappe aufgezogen. 22,5 x 17,5 cm. Unten rechts signiert "E. Winterstein".

 

550 EUR

1855 Aufnahme in die Dresdner Akademie, seit 1860 im Atelier Julius Hübners, 1869 Zeichenlehrer an der Böhmischen Schule in Dresden, 1883 Studienreise nach Paris, 1888 Berufung nach Leipzig an die Kunstakademie, dort 1893 bis zum Sommer 1919 als Professor für Zeichnen tätig, malte zahlreiche Altarbilder für sächsische Kirchen und Porträts von sächsischen Adeligen.      

GALERIEN