< Startseite / Gemälde

Gemälde

19. Jahrhundert



   19. JAHRHUNDERT 

1 2    

ANONYM, UM 1880 (UMKREIS BÖCKLIN?)

BILDNIS EINES MÄDCHENS

 

Öl auf festem Karton auf Pappe. 16,5 x 10,5 cm

850 EUR

 

ANONYM (DEUTSCH, 1841)

STUDIE EINES HASEN IM PROFIL, 1841

 

Öl auf Leinwand. 19 x 24,5 cm. Unten links datiert (in die Farbe geritzt): "23 (2x) novbr. 41"; Leinwandrückseite links quer röm. beziffert: "VII"; Keilrahmen oben mit Bleistift beschriftet: "W. Badu (?) München"

Verkauft

 

ANONYM (DEUTSCH, MITTE 19. JH.)

DAME MIT MANDOLINE AM FENSTER

 

Öl auf Leinwand, auf Malpappe.  21 x 16,5 cm. Verso auf der Rahmung Aufschrift mit schw. Feder: "Eigentum: H. Wirthensohn HGR. "

1.200 EUR   

 


ANONYM (WEIMARER SCHULE, UM 1900)

WALDSTÜCK

 

Öl auf Malpappe. 41 x 26,3 cm

1.900 EUR

 

ANONYM (DEUTSCH, MITTE 19. JH.)

NEUBRANDENBURG (ZUGESCHR.), BLICK AUF ALTE STADTMAUERN UND EINEN HINTERHOF (STUDIE) 

 

Öl auf Papier, auf mit Leinen umklebten Karton aufgezogen. 27,1 x 38,6 cm. Verso bezeichnet: "Stadtmauer ... Neubrandenburg (Mecklbg)", darunter mit Bleistift von anderer Hand vermerkt: 2 Nummern und "Freitag"

 

ANONYM, MITTE 19. JH.

ITALIENISCHE (?) ALMLANDSCHAFT IM SOMMER (STUDIE)

 

Öl auf Leinwand auf Malkarton. 17,5 x 35,5 cm

290 EUR

 

ANONYM, ENDE 19. JH.

BILDNIS EINES OSMANEN MIT MECIDIYE-ORDEN 3. KLASSE

 

Öl auf Leinwand. 73 x 56,5 cm

750 EUR


WILHELM BRANDENBURG (1824 Mülheim a. Rhein - 1901 Düsseldorf)

BLICK VON EINER ANHÖHE MIT RASTENDER VIEHHERDE IN WEITE GEBIRGSLANDSCHAFT, 1860

 

Öl auf Leinwand. 44 x 69 cm. Signiert und datiert unten rechts "wbrandenburg 1860"

1.650 EUR

 

 


JOSEPH GÜNTHER

(1820 - 1908)

KOCHEM AN DER MOSEL, 1882

 

Öl auf Leinwand. 25,8 x 33,3 cm. Unten rechts signiert und datiert:  "Günther. 1882."; verso auf dem Keilrahmen mit Tinte und Bleistift bezeichnet

 

MAX HÄNGER I

(1874 - 1941, München)

BALZENDER AUERHAHN

 

Öl auf Holz. 29 x 15 cm. Signiert unten rechts: "M. Hänger"

425 EUR

 

THEODOR HAGEN

(1842 Düsseldorf - 1919 Weimar)

HERBSTALLEE BEI WEIMAR

 

Öl auf Leinwand, auf Malpappe. Ca. 33 x 48,5 cm. Unten links signiert: "Th Hagen"

Verkauft


 

 

ITALIENISCH (?), MONOGRAMMIST LE

BILDNIS EINER JUNGEN FRAU, UM 1880

 

Öl auf Leinwand. Ca. 57,5 x 44 cm. Am linken Rand in Gelb monogrammiert: "L. E.". - doubliert

1.500 EUR

 

ITALIENISCH (?)

MUTTER MIT KIND VOR KIRCHENPORTAL, UM 1880

 

Öl auf Malpappe. 21,7 x 17,8 cm. Unten links undeutlich signiert

1.200 EUR

 

HUGO KNORR

(1834 Königsberg - 1904 Karlsruhe) AUS DEM SCHWARZWALD (TANNENFORST MIT ZWEI LAGERNDEN MÄNNERN)

 

Öl auf Papier, auf Pappe aufgezogen. 51 x 40 cm. Unten rechts signiert: Knorr" (schwer lesbar); verso auf dem Untersatz oben rechts 2 schmale Aufkleber mit Aufdrucken: "Professor Hugo Knorr +, Karlsruhe" und "Aus dem Schwarzwald. Carton 52/41"; unten links Aufkleber mit  gleichem Text und Zusatz: "Tannenforst mit zwei lagernden Männern."; mittig Nummer: "113" (Pinsel in Braun)       

 


CARL ROBERT KUMMER

(1810 - 1889, Dresden)

STÜRMISCHE SEE VOR BURGRUINE (VERM. KILCHURN CASTLE IN SCHOTTLAND)

 

Öl auf Leinwand. 33,2 x 51,5 cm. Signiert unten rechts: "R. Kummer"

 

AUGUST LEONHARDI

(1867 - 1931, Dresden)

AUS DEM RIESENGEBIRGE

 

Öl auf Leinwand, 49,5 x 61,5 cm. Signiert unten rechts: "ALeonhardi"; verso Etikett auf Keilrahmen, wohl eigenh. bezeichnet mit Adresse des Künstlers

Verkauft

 

MONOGRAMMIST IL

SOMMERLICHE HOCHGEBIRGSLANDSCHAFT, BLICK ÜBER ALMHÜTTEN AUF SCHNEEBEDECKTE BERGE, 1836

 

Öl auf Leinwand. 24,5 x 32,5 cm. Unten links Monogramm: "I. L." und Jahreszahl: "1836"

Verkauft



1 2