Emil Zschimmer

(1842 Großwig - 1917 Bad Schmiedeberg)

 

Holzschlag in der Dübener Heide, 1910

 

Öl auf Malpappe. 54,5 x 82,5 cm. Unten rechts signiert und datiert "Prof. Zschimmer 1910.". Rückseite vom Künstler bezeichnet: "Holzschlag in der Dübener Heide" von Prof. Emil Zschimmer 1910. Auf dem Schlagfeld hingestreckt die alten Recken liegen".

 

1.500 Euro

 

Deutscher Landschaftsmaler, vorwiegend Heide- und Waldlandschaften. Schüler der Weimarer Kunstschule von 1863 bis 1870, später Lehrer an der freien Zeichen- und Gewerbeschule in Weimar und in Erfurt. Seit 1872 auf den großen Kunstausstellungen in Berlin, München und Dresden vertreten (Thieme-Becker).        

 

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen Zustandsberichte und Detailaufnahmen zu.