< Zurück / Glas

 

 ____

 

Glas

Devisengläser Glücksburg und Dresden

 

3 Gläser Glücksburg, Schnitt Dresden, um 1730/40. Matt- und Klarschnitt, auf Kuppa in Rollwerkskartuschen Embleme, darüber entsprechende Devisen: "Sey fertig in der liebe. - Allzeit standhafftig. - So lange ich lebe.". Höhe je ca. 15 cm

Je 380 EUR

 

Becherglas Barock

 

Böhmisch, um 1700. Florales Schliffdekor, gekugelter Abriss. Höhe: 12,5 cm.

350 EUR

 

Vase Loetz Witwe

 

Klostermühle, um 1913. Ausf. 143, Entwurf von Eduard Prochaska. Farbloses Glas mit vertikal und horizontal umsponnenen Fäden in Kobaltblau. Höhe: 12 cm. (Lit.:  Lötz, Böhmisches Glas 1880 - 1940, Bd. 1, Abb. 299)  

800 EUR

 

Apothekengefäß, Weithalsgefäß

 

Thüringen, 1. Hälfte 18. Jh. Emaillemalerei. Höhe ca. 7 cm (ähnl. Gefäß i. d. Museen Eisenach, Gera, Erfurt)

700 EUR

 

Apothekengefäß, Weithalsgefäß

 

Thüringen, 1. Hälfte 18. Jh. Emaillemalerei. Höhe ca. 13 cm (ähnl. Gefäß i. d. Museen Eisenach, Gera, Erfurt)

950 EUR

 

Apothekengefäß, Weithalsgefäß

 

Thüringen, 1. Hälfte 18. Jh. Emaillemalerei mit Aufschrift:   "MARGARITH:OCC". Höhe ca. 10 cm (ähnl. Gefäß i. d. Museen Eisenach, Gera, Erfurt)

Verkauft